Schneeglöckchen  G. South Hayes Foto Brandt
Galanthomanie - von der Liebe zu Galanthus, Schneeglöckchen, Snowdrops, Sneeuwklokjes, Perce-Neiges
Home SchneeglöckchenWildarten SchneeglöckchenHybriden Schneeglöckchen Gartenpraxis SchneeglöckchenGalanthophile SchneeglöckchenGalanthus-Literatur SchneeglöckchenNamen
SchneeglöckchenGalanthus - Kunst SchneeglöckchenGalanthus - MusikSchneeglöckchenSchneeglöckchengedichte SchneeglöckchenSitemap - To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier: Schneeglöckchengedichte
SchneeglöckchenAutoren A-Z

SchneeglöckchenGalanthur-Sorten A-Z
SchneeglöckchenGartenpraxis
SchneeglöckchenVolksnamen
SchneeglöckchenGalanthophile
SchneeglöckchenGalanthus in der Kunst
SchneeglöckchenGalanthus in der Musik
SchneeglöckchenGalanthus-Büchertipps

Sitemap

Linktipps:
Bezugsquellen, Gärtnereien, Schneeglöckchengärten
Volksbrauchtum zum Schneeglöckchen
Galanthus-Pinnwand Pinterest

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Dähnhardt, Oskar (1870-1915)

Vom Schnee und vom Schneeglöckchen

Der Herr hat alles erschaffen: Gras und Kräuter und Blumen. Er hatte ihnen die schönsten Farben gegeben.
Zuletzt machte er nun noch den Schnee und sagte zu ihm: "Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen. So einer wie du, der alles frisst, wird ja wohl etwas finden.
Der Schnee ging also zum Gras und sagte: "Gib mir deine grüne Farbe!"
Er ging zur Rose und bat sie um ihr rotes Kleid.
Er ging zum Veilchen und dann zur Sonnenblume. Denn er war eitel. Er wollte einen schönen Rock haben.
Aber Gras und Blumen lachten ihn aus und schickten ihn fort. Er setzte sich zum Schneeglöckchen und sagte betrübt: "Wenn mir niemand eine Farbe gibt, so ergeht es mir wie dem Wind. Der ist auch nur darum so bös, weil man ihn nicht sieht."
Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und sprach: "Wenn dir mein Mäntelchen gefällt, kannst du es nehmen."
Der Schnee nahm das Mäntelchen und ist seitdem weiss.
Aber allen Blumen ist er er seitdem feind, nur nicht dem Schneeglöckchen.


Geschenktipps für SchneeglöckchenliebhaberInnen:
Schneeglöckchen Handy Hülle
Schneeglöckchen-Anhänger
Schneeglöckchen Einkaufstasche
Schneeglöckchen Porzellanbecher-Set
Schneeglöckchen Tischdecke
Blumenkind Schneeglöckchen, Betonguss


Home - zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Bücher, Garten- und Pflanzengedichte, Pflanzen, GartenkalenderGartenLiteratur | Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung | Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen | Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter ZauberpflanzenZauberpflanzen
GartenblogGartenblog | FacebookFacebook | Pinterest
Datenschutz | Impressum | Copyright Text, Design, Persönliches: Maria Mail-Brandt - URL: galanthomanie.de